Menu
 
Research menu
Jump to menu

Publications:  Prof Ruediger Goerner

Goerner R(2019). Ästhetische Idee - ästhetische Erfahrung. Überlegungen zu einem Wechselverhältnis im Umfeld der Ästhetik Kants. Athenäum vol. 28, 73-88.
Görner R(2019). Franz Kafkas akustische Welten. de Gruyter
GOERNER R(2019). Und Effi schaukelt. Die Welt der Dinge bei Theodor Fontane. Text und Kritik
GOERNER R(2019). "Mir träumte, du lägest im Grab" Traumpoetisches in Heinrich Heines Lyrischem Intermezzo, bei E.A. Poe, nebst einem Traum-Stück Ernst Blochs, und das Problem des Traumkitsches bei Walter Benjamin. KulturPoetik: Zeitschrift fuer kulturgeschichtliche Literaturwissenschaft vol. 19, (1) 96-111.
GOERNER R(2019). 978-3-8260-6611-5 Vom Stimmen Silberner Saiten – Zur Lyrik Stefan Zweigs in ihrem Umfeld. "Am liebsten wäre mir Rom!" Stefan Zweig und Italien, Königshausen & Neumann (Würzburg),
GOERNER R(2018). Stimmzauber. Über eine literaturästetische Vokalistik. Rombach
GOERNER R(2018). Bürger Büchner? Oder: Der Citoyen mit “kommoder Religion”. Deutsche Literatur und europäische Zeitgeschichte Paul Michael Lützeler zum 75. Geburtstag,
Görner R(2018). Oskar Kokoschka Jahrhundertkünstler. Paul Zsolnay Verlag
Gorner R(2018). Brexismus Oder Verortungsversuche Im Dazwischen. Universitatsverlag Winter
GOERNER R(2018). “Das Theater kann das Schiff selbst sein” oder: Der Schiffbruch als poetische Imagination. Überlegungen zu Goethes Meeresbild, Schillers Seestücke, Coleridges The Ancient Mariner nebst einem Blick auf Illustrationen von David Jones. Seenöte, Schiffbrüche, feindliche Wasserwelten Ozeanische Schreibweisen der Gefährdung und des Untergangs,
GOERNER R(2018). Brexismus. Über eine postimperiale und neonationale Vermessenheit, nebst einem musikpsychologischen Exkurs. Heimatland - Vaterland - Abendland Über alte und neue Populismen,
Görner R(2018). Thomas Manns erzählte Welt Studien zu einem Verfahren. J.B. Metzler
GOERNER R(2017). Ex nihilo: Das ‚Genie’ als europäisches Kulturphänomen im Vergleich. Comparatio vol. 9, (2017) 1-15.
GOERNER R(2017). Intellektuelle Zaungäste am Rande tanzender Diplomatie. Nebenschauplätze auf dem Wiener Kongreß 1814/15. Mut vol. 52,6, (2017)
Görner R(2017). Hat man mich verstanden? Denkästhetische Untersuchungen zu Nietzsches (Selbst-)Wahrnehmungen. Schwabe AG
Görner R(2017). Hat man mich verstanden? Denkästhetische Untersuchungen zu Nietzsches (Selbst-)Wahrnehmungen.
GOERNER R(2017). Illusionspolitik. Der Brexit als Offenbarungseid des ‚Systems Whitehall’?. Archiv fur das Studium der neueren Sprachen und Literaturen vol. 254,2, (2017) 241-258.
GOERNER R(2017). Zeichen des Schweigens. Über Helga Michies Kunst / Signs of Silence. On Helga Michie’s Art. Helga Michie,
GOERNER R(2016). “Den wilden Orgeln des Wintersturms”: Im Grabenkrieg der Dissonanzen. Nach 1914 Der Erste Weltkrieg in der europäischen Kultur,
GOERNER R(2016). Im Illusionsgestöber. Überlegungen zu Thomas Manns Tagebuch-Essay Meerfahrt mit Don Quijote, Richard Strauss’ symphonischer Dichtung Don Quijote und einer Intervention Friedrich Nietzsches. „Poesie in reinstes Gold verwandeln …“ Cervantes’ Don Quijote in Literatur, Kunst, Musik und Philosophie, Georg Olms Verlag
GOERNER R(2016). Die Kunst des Fragens bei Richard Wagner und Friedrich Nietzsche. Nietzsche und Wagner Perspektiven ihrer Auseinandersetzung, Walter de Gruyter
GOERNER R(2016). Höher hinaus. Über Türme Eine literarische Motivgeschichte. Verlag Römerweg/Berlin University Press
GOERNER R(2016). Hölderlin und die Folgen. Metzler Verlag
Görner R(2015). Ästhetik der Wiederholung Versuch über ein literarisches Formprinzip. Wallstein Verlag
GOERNER R(2015). Das Differente im Ähnlichen. Zu einem Modus ästhetischen Vergleichens bei Hofmannsthal, Trakl, Novalis und Thomas Mann. Ähnlichkeit Ein kulturtheoretisches Paradigma,
GOERNER R(2015). Silizium, Küsse, Weltgipfel. Anmerkungen zur Prosa "Im schönsten Fall" von Angela Krauß. Angela Krauß,
Görner R(2015). Ästhetik der Wiederholung Versuch über ein literarisches Formprinzip.
GOERNER R(2015). Between Yesterday and Tomorrow: London in the Eyes of Richard Friedenthal (1896-1979). Fontane and Cultural Mediation Translation and Reception in Nineteenth-Century German Literature,
GOERNER R(2015). "Böhmen am Meer" und "Dover im Harz". Über paradoxe Kulturtopographien. Comparatio vol. 9, (2015) 335-342.
GOERNER R(2015). Die Außenwelt als lyrisierte Innenwelt. Das Gedicht als kosmopolitischer Ort. Weltliteratur Interkulturell Referenzen Von Cusanus Bis Bob Dylan. Fur Dieter Lamping Zum 60. Geburtstag, Universitaetsverlag Winter
GOERNER R(2015). Im halkyonischen Ton des Andersseins. Poetische Selbstprojektion und Identitätsfragen in 'Also sprach Zarathustra'. Pathos, Parodie, Kryptomnesie Das Gedächnis der Literatur in Nietzsches ,Also sprach Zarathustra', Universitaetsverlag Winter
GOERNER R(2015). Reigen der Stimmen: Zu Arthur Schnitzlers musikalischem Erzählen. Textschicksale Das Werk Arthur Schnitzlers Im Kontext Der Moderne,
GOERNER R(2015). The (Operatic) Tragedy of Culture: Notes on a Theme in Kierkegaard, Hebbel, and Wagner. Tragedy and the Idea of Modernity, Oxford University Press, USA
Görner R(2014). Hadesfahrten Untersuchungen zu einem literaturästhetischen Motiv.
Görner R(2014). »Bruchflächen funkeln lassen« Aufsätze zu einer literarischen Morphomatik.
GOERNER R(2014). Ich, Niemand und der Wille zur Selbstverstellung. Zu Nietzsches ästhetischer Psychologie und Subjektkritik. Ohnmacht des Subjekts - Macht der Persönlichkeit,
GOERNER R(2014). "Nebenan lockte Musik...". Zur Bedeutung des Beiläufigen in Stefans Zweigs Erzählen. Weimarer Beiträge vol. 60,2, (2014) 203-215.
Görner R(2014). Das parfümierte Wort Die fünf Sinne in literarischer Theorie und Praxis - Die Salzburger Vorlesungen I.
Görner R(2014). Georg Trakl Dichter im Jahrzehnt der Extreme.
GOERNER R(2014). Weltenstücke: Der Lyriker Thomas Bernhard. Gegenwartsliteratur. Ein germanistisches Jahrbuch/A German Studies Yearbook vol. 13, (2014) 17-42.
GOERNER R(2014). Zweigs England. Zweigs England,
GOERNER R(2013). "Fremdklänge oder: Neues vom verlorenen Subjekt". Kursorische Annäherungen an die Verfremdung als musik-ästhetische Kategorie. Verfremdungen. Ein Phänomen Bertolt Brechts in der Musik, Rombach (Freiburg i.Br./Vienna),
GOERNER R(2013). A Tale for All Seasons. Reflections on the German Preoccupation with Shakespeare. Globe Education (London),
GOERNER R(2013). Gespürtes Sagen – Ahnendes Erkennen als Poetik der Angela Krauß. In: Poetik des Zwischenraums. Zum Werk von Angela Krauß. Poetik des Zwischenraums zum Werk von Angela Krauß,
GOERNER R(2013). Hörgedanken. Musikliterarische Bagatellen und Etüden. Mit einem Geleitwort von Wolfgang Rihm. Schwabe (Basel),
GOERNER R(2013). Lebendige Totenlandschaft. Zu Hermann Linggs Gedicht 'Cherapne'. Tiefenwärts. Archäologische Imaginationen von Dichtern, Editors: Kocziszky, E, Lang, J, Philipp von Zabern (Darmstadt, Mainz),
GOERNER R(2012). "Sich ängstigen lernen, damit man nicht verloren ist". Angst als existential-ästhetische Erfahrung. Recherches Germaniques vol. 42, 11-21.
GOERNER R(2012). Vom Wert der Umwertung. Reflexion zu einem Kernmotiv Friedrich Nietzsches. Universitas vol. 67, (12) 47-52.
GOERNER R(2012). Nur Narr, nur Dichter. Musikalität und Poetik. Nietzsche-Studien vol. 41, (1) 43-57.
10.1515/niet.2012.41.1.43
Görner R(2012). Dover im Harz. Universitätsverlag Winter
GOERNER R(2012). „Die Kosmogenie des freien Ichs“ Georg Brandes’ „Romantische Schule in Deutschland“. Ein Vermessungsversuch. Comparatio vol. 3, (2) 271-281.
GOERNER R(2012). "... die ganze Verhäßlichung des Lebens durch den Zeitgeist". Zu Gadamers Immermann-Interpretation. Gadamers philosophische Hermeneutik und die Literaturwissenschaft. Marbacher Kolloquium zum 50. Jahrestag der Publikation von 'Wahrheit und Methode', Editors: Dutt, C, Universitätsverlag Winter (Heidelberg),
Görner R(2012). Goethes geistige Morphologie. Studien und Versuche. Winter
GOERNER R(2012). Kunst als Altar oder: Musikalisch opfern.Überlegungen zu Bachs Umgang mit einem 'königlichen Thema' in seiner Dichtung Das musikalische Opfer (BWV 1079). Ästhetik des Opfers. Zeichen/Handlungen in Ritual und Spiel, Editors: Luppi, V, Honold, A, Bierl, A, Wilhelm Fink (Munich),
Görner R(2012). Stefan Zweig. Formen einer Sprachkunst. Sonderzahl
Davies SCOL, Nicholls ACOL, Goerner R(2011). Angermion. Walter de Gruyter
GOERNER R(2011). Das Andere ist das Verwandteste. George Eliot in Berlin. Berlins 19. Jahrhundert, Editors: Berbig, R, Aprile, I-MD, Peitsch, H, Schütz, E et al.,
Görner R, Ivanvovic C, Shindo S(2011). Wort-Anker Werfen. Ilse Aichinger und England. Königshausen & Neumann
GOERNER R(2011). „Schlechte Wörter“ in „Dover“ und „St. Ives“ oder ein poetisches England-Bild als Mosaik. Wort-Anker Werfen. Ilse Aichinger und England, Editors: Görner, R, Ivanvovic, C, Shindo, S,
GOERNER R(2011). Satz-Brüche und Sinneswandel. Sprach- und Zeiterfahrung zwischen den Kriegen oder: Der Wechsel als Dauerzustand. Der Umbruchsdiskurs Im Deutschsprachigen Raum Zwischen 1900 Und 1938, Editors: Meyer, D, Dieterle, B, Universitaetsverlag Winter
GOERNER R(2011). Endzeiten, Untergänge und andere Apkalypsen. Literarische "Endspiele". Universitas vol. 2011, (6) 4-13.
GOERNER R(2011). Zwischen Freiheit und Fremdbestimmung. Überlegungen zu H.G. Adlers ontologischer Panoramatik. Monatshefte: fuer deutschsprachige literatur und kultur vol. 103, (2) 173-184.
GOERNER R (2011). Afterword to: Edith Wharthon: Ein altes Haus am Hudson River. Roman, aus dem Englischen übersetzt von Andrea Ott. pp. 599-613. Manesse (Zurich),
GOERNER R(2011). Between Kahlschlagand New Sensibilities: Notes toward a Poetics of Thought after Gottfried Benn. German and European Poetics after the Holocaust. Crisis and Creativity. Studies in German literature, linguistics, and culture, Editors: Shields, M, Pajevi¿, M, MagShamhráin, R, Camden House (Rochester, NY),
GOERNER R(2011). Dem lebendigen Geist. Britisch-deutsche Interventionen zur Hochschulpolitik. Deutscher Hochschulverband (Bonn),
GOERNER R(2011). England, ein Abschied. Ingeborg Bachmanns böhmisches Meer. Mythos Bachmann. Zwischen Inszenierung und Selbstinszenierung, Editors: Mittermayer, M, Hemecker, W, vol. 18, Paul Zsolnay (Vienna),
GOERNER R(2011). Erasmisches Bewusstsein: Über einen Empfindungs- und Denkmodus bei Stefan Zweig. Stefan Zweig und Europa, Editors: Ludewig, A-D, vol. 48, Georg Olms Verlag (Hildesheim/Zurich/New York),
GOERNER R(2011). Gewalt und Grazie. Heinrich von Kleists Poetik der Gegensätzlichkeit. Winter Verlag
Gorner R(2011). Ghostwriter der Toten. Biographisches Erzählen bei Stefan Zweig. Sinn und Form: Beitraege zur Literatur vol. 63, (1) 85-92.
Gorner R(2011). Hitler's War Poets. Literature and Politics in the Third Reich. ARCH STUD NEUE SPR vol. 248, (1) 155-157.
GOERNER R(2011). Lyrik in der Literaturkritik. Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte, Metzler (Stuttgart, Weimar),
Görner R(2011). Monatshefte 103/2. Editors: Berghahn, KL, Goerner, R, University of Wisconsin-Madison
GOERNER R(2011). Monatshefte 103/2 (Summer 2011). University of Wisconsin-Madison
GOERNER R(2011). Mythos und Musik. Versuch einer Verhältnisbestimmung. Das Geheimnis der Wirklichkeit. Kurt Hübner zum 90. Geburtstag, Editors: Theobald, W, Kapp, V, Karl Alber (Freiburg i.Br./Vienna),
GOERNER R(2011). Nietzsches archäologische Poetik. Den Abschnitt Was ich den Alten verdanke aus der Götzen-Dämmerung deutend. Ruinen in der Moderne. Archäologie und die Künste, Editors: Kocziszky, E, Reimer Verlag (Berlin),
GOERNER R(2011). Sprachrausch und Sprachverlust. Essays zur österreichischen Literatur von Hofmannsthal bis Mayröcker. Winter (Vienna),
GOERNER R(2011). The Drama of Prophecy. On Stefan Zweig and ‘Jeremiah‘. Jewish Quarterly vol. 217, 44-46.
GOERNER R(2011). The Poet as Idol: Friedrich Gundolf on Rilke and Poetic Leadership. A Poet’s Reich. Politics and Culture in George Circle, Editors: Lane, MS, Ruehl, MA, Camden House (Rochester, NY),
GOERNER R(2011). Von Schwierigkeiten und Hofmannsthals lustspielhaftem Umgang damit. The Nameable and the Unnameable. Hofmannsthal’s Der Schwierige Revisited, Editors: Liebscher, M, Fricker, C, von Dassanowsky, R, vol. 97, Iudicium (Munich),
GOERNER R(2011). Wie viel Heimat verträgt die Literatur? Ein Topos zwischen Utopie, Zumutungund geistigem Nährboden. Die Politische Meinung vol. 56, 86-94.
GOERNER R(2011). „Im Innern der Gedichte.“ Bemerkungen zum poetischen Prozess am Beispiel von Nicolas Born. Jahrbuch für Internationale Germanistik vol. 43, 37-47.
10.3726/82039_37
Görner R(2010). Form und Verwandlung. Ansätze zu einer literaturästhetischen Morphologie. Universitätsverlag Winter
Gorner R(2010). 'The Mystery of the Threshold'. An Interpretation of Karl Wolfskehl's Attempt About the Spirit of Music. PUBL ENGL GOETHE SOC vol. 79, (1) 42-49.
Gorner R(2010). Die Le(h)(e)re der Fülle. London in Katharina Hackers „Die Habenichtse“. Neue Rundschau vol. 121, (4) 230-239.
Görner R(2010). Die Pluralektik der Romantik. Boehlau Verlag
GORNER R(2010). Rilke: a biographical exploration. The Cambridge Companion to Rilke, Editors: Leeder, K, Vilain, R, Cambridge University Press (Cambridge),
Gorner R(2010). Word twilight and other twilight Hans Carossa - a case?. EUPHORION-Z LIT vol. 104, (1) 1-15.
GOERNER R(2010). „Nitimur in vetitum“ oder: „Hat man mich verstanden?“ Zu einer Argumentationsfigur in Nietzsches „Ecce Homo“. Grenzen der Rationalität. Vorträge 2006-2009 des Nietzsche-Forums München, Editors: Gerdes, N, Vogel, B, vol. 5.2, Roderer Verlag (Regensburg),
Gorner R(2009). Angermion 2009. Walter de Gruyter
Gorner R(2009). General Bass, picturesque Writing and Poetry: Considerations for Language Arts Concept of Heinrich von Kleists. PUBL ENGL GOETHE SOC vol. 78, (1-2) 106-115.
GORNER R(2009). Der Vergleich als geistige Form. Versuch einer Methodenreflexion. Comparatio vol. 1, 277-290.
GORNER R(2009). Der ironische Weltbürger. Anmerkungen zu Thomas Manns kosmopolitischem Bewusstsein. Breslau und die Welt. Festschrift für Prof. Dr. Irena Światłowska-Prędota zum 65. Geburtstag, Editors: Kunicki, W, Rzeszotnik, J, Tomiczek, E, Neisse (Wrocław, Dresden),
GORNER R(2009). Elegie; Tagebuch [encyclopaedia entries]. Handbuch der literarischen Gattungen, Editors: Lamping, D, Kröner (Stuttgart),
GORNER R(2009). Enzyklopädismus als aufklärerische Dimension bei Novalis. Archiv am Netz, Editors: Becker, M, vol. 2, StudienVerlag (Innsbruck),
GORNER R(2009). Erzähllust. Man fabuliert wieder. Universitas vol. 754, (4) 372-385.
GORNER R(2009). Generalbaß, malerische Schrift und Dichtkunst: Überlegungen zum Sprachkunstbegriff Heinrich von Kleists. Publications of the English Goethe Society vol. 78, (1- 2) 106-115.
10.1179/174962809X399814
GORNER R(2009). Im Transitorium. Zu Rilkes Gedicht Der Reisende. Schlüsselgedichte. Deutsche Lyrik durch die Jahrhunderte: Von Walther von der Vogelweide bis Paul Celan, Editors: Enklaar, J, Ester, H, Tax, E, vol. 58, Königshausen & Neumann (Würzburg),
GORNER R(2009). Im Turm von Ninive (Schweizer Autoren in Kurzkritik XVI). Schweizer Monatshefte vol. 969, 51-52.
GORNER R(2009). In Flagranti – zur Erotik des Kunst-Körpers bei Hanns-Josef Ortheil. Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe. Das erzählerische Werk Hanns-Josef Ortheils, Editors: Catani, S, Marx, F, Schöll, J, Wallstein (Göttingen),
GORNER R(2009). Mediale Transformationen von Wissen. KulturPoetik vol. 9, (1) 84-91.
GORNER R(2009). Modernität und Universität. Scheidewege vol. 39, 58-73.
GORNER R(2009). Poetik der Zeit. Universitas vol. 761, 1156-1168.
Gorner R(2009). The too much in good To a moral topos during Goethe. EUPHORION-Z LIT vol. 103, (1) 13-24.
GORNER R(2009). Warum Sonette in elegischer Zeit? Zu Rilkes orphischer Verwandlungspoetik nebst einem Bezug zu Kafka. Rilkes Welt. Festschrift für August Stahl zum 75. Geburtstag, Editors: Luck, R, Scharffenberg, R, Unglaub, E, Waters, W et al., Peter Lang (Frankfurt am Main),
Gorner R (2009). Word belief Hoelderlin's search for poetic testimony. ZEITSCHRIFT FUR RELIGIONS-UND GEISTESGESCHICHTE. vol. 61, 74-80.
10.1163/157007309787376055
GORNER R(2009). Wortglauben. Hölderlins Suche nach poetischer Zeugenschaft. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte vol. 61, (1) 74-80.
10.1163/157007309787376055
GORNER R(2009). Zarathustra als Wiedergänger in der Moderne. Oder: Wie man mit Nietzsche experimentiert. Friedrich Nietzsche und die Literatur der klassischen Moderne, Editors: Valk, T, vol. 1, De Gruyter (Berlin, New York),
GORNER R(2009). Zeitgenosse Friedrich Schiller. Die Politische Meinung vol. 480, 39-43.
GORNER R(2009). “[…] das letzte grosse Ereigniss im Schicksal unserer Cultur”. Oder: Nietzsche ‘liest’ die Romantik. Die Lesbarkeit der Romantik. Material, Medium, Diskurs, Editors: Kleinschmidt, E, De Gruyter (Berlin),
GORNER R(2008). "Dialog mit den Nerven.” Stefan Zweig und die Kunst des Dämonischen. Stefan Zweig und das Dämonische, Editors: Birk, M, Eicher, T, Königshausen & Neumann (Würzburg),
GOERNER R(2008). Angermion. Yearbook for Anglo-German Literary Criticism, Intellectual History and Cutural Transfers/Jahrbuch für britisch-deutsche Kulturbeziehungen. De Gruyter (Berlin/New York),
GORNER R(2008). Denkbrüche oder: Von der Dialektik zur Pluralektik. Scheidewege vol. 37, 279-295.
GORNER R(2008). Des Widerspenstigen Gegenrede. Aufzeichnungen zu Günter Grass. Günter Grass. Bürger und Schriftsteller, Editors: Honsza, N, ¿wiat¿owska, I, Neisse (Wrocław, Dresden),
GORNER R(2008). Farbintervall und Wortverschattung. Versuch über Trakl. Euphorion vol. 102, 187-201.
Gorner R(2008). From Iceland to Kirchstetten. AGENDA vol. 43, (2-3) 37-43.
GORNER R(2008). Gedankenwehen: Schmerz als dionysische Marter. Der Fall Nietzsche. Kulturfaktor Schmerz, Editors: Hirano, Y, Ivanovic, C, Königshausen & Neumann (Würzburg),
GORNER R(2008). Images of Words. Literary Representation of Pictorial Themes. Iudicium (Munich),
GORNER R (2008). Mallarmé, Poésies – poèmes en prose/Gedichte – Gedichte in Prosa. Insel (Frankfurt am Main, Leipzig),
GORNER R(2008). Rheintöchter an der Themse, oder: zur Bedeutung von G.B. Shaws Wagner-Kritiken. wagnerspectrum vol. 2, 159-174.
GORNER R(2008). Richard Wagner in Bayreuth. Wagner und Nietzsche. Kultur – Werk – Wirkung. Ein Handbuch, Editors: Sorgner, SL, Birx, HJ, Knoepffler, N, Rowohlt (Reinbek),
GORNER R (2008). W.H. Auden, Liebesgedichte. Insel (Frankfurt am Main, Leipzig),
GORNER R(2008). Wenn Götzen dämmern. Formen ästhetischen Denkens bei Nietzsche. Vandenhoeck & Ruprecht
GORNER R(2008). Überlegungen zu lyrischer Zeiterfahrung (heute). Literarische Koordinaten der Zeiterfahrung, Editors: ¿awnikowska-Koper, J, Rzeszotnik, J, Neisse (Wrocław, Dresden, Częstochwa),
GORNER R(2008). „Anmutige Ironie“ im „Zaubergarten des Zögerns“. Über das Hintergründige in Gottfried Kellers Modernität. Rede zum Herbstbott 2008. Mitteilungen der Gottfried Keller-Gesellschaft6-22.
GORNER R(2008). „Leere Reisekoffer und gedächtnislose Gegenwart“. W.G. Sebalds Topographieren im Korsika-Projekt. Ibero-amerikanisches Jahrbuch für Germanistik vol. 2, 197-207.
Gorner R(2007). Collateral interrelated damages and doubled life. LIT KRITIK (419-20) 97-99.
GORNER R(2007). "Reception without Qualities". Robert Musil’s Impact on Austrian and German Writers after 1945. A Companion to the Works of Robert Musil, Editors: Payne, P, Bartram, G, Tihanov, G, Camden House (Rochester/New York),
Gorner R(2007). 'Dancing the orange' - Notes on Rilke's praise of sensuality (Rainer Maria Rilke). AGENDA vol. 42, (3-4) 135-143.
GORNER R (2007). Charles Baudelaire, Poèmes/Gedichte. Zweisprachige Ausgabe. Insel (Frankfurt am Main, Leipzig),
GORNER R(2007). Das Zeitalter des Fraktalen. Ein kulturkritischer Versuch. Passagen (Vienna),
GORNER R(2007). From ‘Liederkreis’ to the Eternal Recurrence of the Same. On Circularity in (German Late) Romanticism. KulturPoetik vol. 7, (2) 149-165.
GORNER R(2007). Kleist liest Richardson und Adam Smith. Skizze eines England-Bildes um 1800. Kleist-Jahrbuch289-295.
GORNER R(2007). Mozart – eine Herausforderung für Literatur und Denken/A Challenge for Literature and Thought. Peter Lang (Bern),
GORNER R(2007). Notes on the Culture of Borders. Border Poetics De-limited, Editors: Schimanski, J, Wolfe, S, Wehrhahn (Hannover),
GORNER R(2007). Poetische Klangkreise. Über Schumann und sein Deuten Eichendorffs. Heidelberger Jahrbücher vol. 51, 81-97.
GORNER R (2007). Rimbaud, Poésies/Gedichte. Zweisprachige Ausgabe. Insel (Frankfurt am Main, Leipzig),
GORNER R(2007). Tiefen-Ästhetik. Zu einem Motiv in der Kunstbetrachtung um 1900. Max Kalbeck. Skizzen einer Persönlichkeit, Editors: Harten, U, Hans Schneider (Tutzing),
GORNER R(2007). Unter Zitronenblüten und Narren. Schwellen zwischen Natur und Gesellschaft in Goethes „Italienischer Reise“. Goethe-Jahrbuch vol. 124, 74-84.
GORNER R(2007). Wenn Götzen dämmern. Nietzsches ‘Ring’ oder die Geburt des Endes aus dem Geist des Vorspielhaften. Hebbel-Jahrbuch vol. 62, 127-138.
GORNER R(2007). “Das sich öffnende Gitter” – zur Moderne. Überlegungen zu Ferruccio Busonis ‘Ästhetik der Tonkunst’, Hans Pfitzners ‘Futuristengefahr’ und Arnold Schönbergs Kommentar. Figurationen der literarischen Moderne. Festschrift für Helmut Kiesel, Editors: Dutt, C, Luckscheiter, R, Universitätsverlag Winter (Heidelberg),
GORNER R(2007). “Nirgends wird Welt sein als …”? Zur Antinomie von Weltliteratur und Globalismus. Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005: “Germanistik im Konflikt der Kulturen”, Editors: Valentin, J-M, vol. 8: Nationalliteratur, Peter Lang (Bern),
GORNER R(2007). “What were those caryatids bearing?” Ted Hughes’ mythopoetisches Verfahren. Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen vol. 159, 276-286.
GORNER R(2007). „Das Farbenwesen im Regentropfen”. Gottfried Kellers Ontologie des Anscheins in “Kleider machen Leute. Gottfried Keller, Die Leute von Seldwyla, Editors: Hahn, H-J, Seja, U, Peter Lang (Bern),
GORNER R(2006). "Schwer verläßt,/Was nahe dem Ursprung wohnet, den Ort". Zur Mythopoetik des Anfangs bei Hölderlin und Novalis. Euphorion vol. 99, 511-526.
GORNER R(2006). Dem Späten voraus sein oder: Kunst zwischen Arrièregarde und Avantgarde. Kontinuitäten und Brüche. Österreichs literarischer Wiederaufbau nach 1945., Editors: Kunzelmann, H, Liebscher, M, Eicher, T, Athena-Verlag (Oberhausen),
GORNER R(2006). Der ‘blaue Ton’ auf Winterreise. Schubert und die Klangformen des Romantischen. Paradoxien der Romantik. Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft in Wien im frühen 19. Jahrhundert, Editors: Aspalter, C, Müller-Funk, W, Saurer, E, Schmidt-Dengler, W et al., Facultas (Vienna),
GORNER R(2006). Heimat und Toleranz. Reden und Reflexionen. Edition Esele (Eggingen),
GORNER R(2006). Hofmannsthals Orientalismus. Wenn Rosenhimmel Tanzen. Orientalische Motivik in der deutschsprachigen Literatur des 19. Und 20. Jahrhunderts, Editors: Görner, R, Mina, N, iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2006). Hölderlins poetischer Kulturraum. Deutsch im Kontakt der Kulturen. Schlesien und andere Vergleichsregionen, Editors: Lasatowicz, MK, Rudolph, A, Wolf, NR, trafo (Berlin),
GORNER R(2006). Mythisierungen in der englischen Frühromantik. Moderne und Mythos, Editors: Vietta, S, Uerlings, H, Wilhelm Fink Verlag (Munich),
GORNER R(2006). Nach dem Sinn. Amerika oder das Selbstverständliche im Absurden. Franz Kafka und die Weltliteratur, Editors: Engel, M, Lamping, D, Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen),
GORNER R(2006). Nietzsche, the “good European”? Or: The Praise of Prejudice in ‘Beyond Good and Evil’ and the Will to Power. Nationalism versus Cosmopolitanism in German Thought and Culture, 1789-1914. Essays on the Emergence of Europe, Editors: Perkins, MA, Liebscher, M, The Edwin Mellen Press (Lewiston/Queenstown/Lampeter),
GORNER R (2006). Novalis, Hymnen an die Nacht. Anaconda (Cologne),
GORNER R(2006). Prolegomena zu einer Ästhetik der Wiederholung. Rituale des Verstehens – Verstehen der Rituale., Editors: Germanistik, JGF, iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2006). Prosa zwischen den Kulturen. Friedrich Schlegels Versuch über Georg Forster. Germanisch-Romanische Monatsschrift, NF vol. 56, (1) 59-69.
GORNER R(2006). Stifter oder die Ästhetik des Grenzwertes. History, Text, Value: Essays on Adalbert Stifter. Londoner Symposium 2003, Editors: Minden, M, Swales, M, Weiss-Sussex, G, Trauner Linz/Stifterhaus (Linz),
GORNER R(2006). Thomas Manns lyrische Narratologie. Ästhetische Fragestellungen im ‘Gesang vom Kindchen’. Thomas Mann Jahrbuch vol. 19, 159-174.
GORNER R(2006). Wenn die Rosenhimmel tanzen. Orientalische Motivik in der deutschsprachigen Literatur des 19. U. 20. Jahrhunderts. iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2006). “Wer nicht leidet oder litt, verdient keine Liebe”. Über den Dichter Hermann von Lingg (1820-1905). Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft vol. 50, 11-26.
Gorner R(2005). 'Jardin du Luxembourg'. LIT KRITIK (395-6) 24-24.
Gorner R(2005). 'Ohne datum. Aus einem zu spaten brief an Undine Gruenter'. LIT KRITIK (395-6) 24-24.
Gorner R(2005). 'Place de la Contrescarpe'. LIT KRITIK (395-6) 23-23.
GORNER R(2005). "In nie begriff'nem Selbstzersplitt'rungsdrange." Hebbbels Sprachreflexionen. Hebbel-Jahrbuch77-90.
GORNER R(2005). Die Humanität der Selbstüberwindung. Ecce homo oder die Autobiographie eines posthum Geborenen. Nietzscheforschung. Jahrbuch der Nietzsche-Gesellschaft vol. 12, 133-142.
Gorner R (2005). Final songs: On the late language in the Hermann Hesse's lyrics. Hermann Hesse Today. Editors: Cornils, I, Durrani, O, vol. 58, 205-220.
GORNER R(2005). Images of Words: Literary Representation of Pictorial Themes. Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2005). Letzte Lieder: Zur Sprache des Späten in der Lyrik Hermann Hesses. Hermann Hesse heute/Hermann Hesse Today, Editors: Cornills, I, Durrani, O, Rodopi (Amsterdam and New York),
GORNER R(2005). Tales from the Laboratory. Or, Homunculus Revisited. Iudicium
GORNER R(2005). Thomas Mann: Der Zauber des Letzten. Artemis & Winkler Verlag (Düsseldorf),
GORNER R(2005). “In nie begriff’nem Selbstzersplitt’rungsdrange.” Hebbbels Sprachreflexionen. Hebbel-Jahrbuch vol. 60, 77-90.
GORNER R(2005). “Nebel an den Händen”. Bewegter Stillstand oder: Wolfgang Hermanns Masken für Traumgesichter. Jahrbuch Franz-Michael-Felder-Archiv vol. 6, 72-82.
GORNER R(2005). “Schwer verläßt,/Was nahe dem Ursprung wohnet, den Ort”. Zur Mythopoetik des Anfangs bei Hölderlin und Novalis. Euphorion vol. 99, 511-526.
Gorner R(2004). The ivy of silence. Moments with Rene Char. LIT KRITIK (389-9) 19-23.
Gorner R(2004). H.G. Adler's 'Vorschule fur eine Experimentaltheologie'. TEXT KRITIK (163) 51-59.
GORNER R(2004). Anglo-German Affinities and Antipathies. Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2004). Aufzeichnungen über Schiller. Insel-Almanach auf das Jahr 2005: Friedrich Schiller zum 200. Todestag, Editors: Simm, HJ, Insel/Suhrkamp Verlag (Frankfurt/Leipzig),
GORNER R(2004). Der 'hypocrite lecteur' als idealer Leser und literarische Gestalt. Lesen und Leseverhalten. Publications of the Institute of Germanic Studies Vol 83, Editors: Susa, K, Hill-Zenk, A, Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2004). Politics in Literature. Studies on a German Preoccupation from Kleist to Améry. Iudicium (Munich),
GORNER R(2004). Politics in Literature. Studies on a Germanic Preoccupation from Kleist to Améry. London German Studies Vol IX. Iudicium verlag (München),
GORNER R(2004). Rainer Maria Rilke. Im Herzwerk der Sprache. Hanser/Zsolnay Verlag (Munich and Vienna),
GORNER R(2004). Rilke und die deutschsprachige Literatur/Rilke and die Musik. Rilke-Handbuch, Leben-Werk-Wirkung, Editors: Engel, M, Metzler (Stuttgart and Weimar),
GORNER R(2004). Rilke und die deutschsprachige Literatur/Rilke und die Musik. Rilke-Handbuch, Editors: Engel, M, Metzler (Stuttgart, Weimar),
GORNER R(2004). Worspwede als ästhetische Lebensform. Rilke und die Sprache der Kunst. Rilke-Perspektiven.(Eds.) Hans-Albrecht Koch/Alberto Destro, Bücken Sulzer (Overath),
GORNER R(2004). Zur Kultur des Unbehagens: Zwischen 'Anything goes' und 'Rien ne va plus'. Krieg-Frieden-Kultur: (Un)Zeitgemäße Erinnerungen, Editors: Jacob, D, Willhelm-Hausenstein-Symposium/Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2004). “Die Bruchflächen funkeln lassen”. Über Gottfried Benns “Erwiderung an Alexander Lernet-Holenia”. Schuld-Komplexe. Das Werk Alexander Lernet-Holenias im Nachkriegskontext, Editors: Barrière, H, Eicher, T, Müller, M, Athena-Verlag (Oberhausen),
GORNER R(2004). “Ein solitärer Spannungszustand”. Doderers Lyrik oder die Problematik des Poetischen. Gassen und Landschaften. Heimito von Doderers ‘Dämonen’ vom Zentrum und vom Rande aus betrachtet, Editors: Sommer, G, Königshausen & Neumann (Würzburg),
Gorner R(2003). Poetic erosions - A note on the American poet Jorie Graham. AKZENTE-Z LIT vol. 50, (2) 155-156.
Gorner R(2003). W.G. Sebald in England. TEXT KRITIK (158) 23-29.
Gorner R(2003). 'Begehungen in drei Satzen' (in memory of W.G. Sebald). AKZENTE-Z LIT vol. 50, (1) 31-34.
GORNER R(2003). "Bis Fensterrosen blühen." Über Rilkes Umgang mit mittelalterlichen Motiven. Vir ingenio mirandus: Studies presented to John L Flood, Vol 1., Editors: Jones, WJ, Kelly, WA, Shaw, F, Heinz Akademischer Verlag (Göppingen),
GORNER R(2003). After Words: On W G Sebald's Poetry. The Anatomist of Melancholy: Essays in memory of W G Sebald, Editors: Görner, R, Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2003). Das gespenstisch Absolute: Schopenhauers 'Versuch über das Geistersehn'. Aurora: Jahrbuch der Eichendorff-Gesellschaft vol. 33, (2) 63-74.
GORNER R, Large D(2003). Ecce Opus. Nietzsche-Revisionen im 20. Jahrhundert. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen),
GORNER R(2003). Londoner Fragmente. Eine Metropole im Wort. Artemis & Winkler (Dusseldorf and Zurich),
GORNER R(2003). Resounding Concerns. Iudicium Verlag (Munchen),
GORNER R(2003). Schweigsame Dissonanzen. Zum Verhältnis zwischen Stefan Zweig und Richard Struass. Stefan Zweig im Zeitgeschehen des 20 Jahrhunderts. Im Auftrag der Auslandgesellschaft NRW, der Internationalen Stefan Zweig Gesellschaft und der Gesellschaft fur osterreichische Literatur und Kultur, Editors: Eicher, T, Athena (Oberhausen),
GORNER R(2003). Shadows and Borderlands. A Motif in the Poetry of Franz Baermann Steiner. From Prague Poet to Oxford Anthropologist: Franz Baermann Steiner Celebrated. Essays and Translations, Editors: Adler, J, Fardon, R, Tully, C, Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2003). Süchtig nach Wortbildern. Formen ästhetischer Selbstentstellung. Hans-Fallada-Jahrbuch vol. 4, 43-56.
GORNER R(2003). The Anatomist of Melancholy. Essays in Memory of W.G. Sebald. Iudicium (Munich),
GORNER R(2003). The Musical Poet. On Johann Nikolaus Forkel's Biography on Johann Sebastian Bach. Resounding Concerns, Editors: Görner, R, Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2003). The Poetics of Science. Understanding Scientific Metaphoe in 19th and 20th Century European Literature. KulturPoetik vol. 3, (2) 173-191.
GORNER R(2003). Wie ich Nietzsche überwand. Zu einem Motiv der Nietzsche-Rezeption bei Rilke, Döblin und Hugo Ball. Ecce Opus. Nietzsche-Revisionen im 20. Jahrhundert, Editors: Gorner, R, Large, D, Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen),
GORNER R(2003). “Ich will nichts als erzählen”. Zur narrativen Ästhetik Jochen Kleppers. Wir werden sein wie die Träumenden. Jochen Klepper – Eine Spurensuche, Editors: Kohler, O, Neukirch Verlagshaus (Neukirchen-Vluyn),
GORNER R(2003). “… im Liede wehet ihr Geist.” Zu Hölderlins poetischer Identität. Friedrich Hölderlin. Neue Wege der Forschung., Editors: Roberg, T, Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Darmstadt),
GORNER R(2002). "... Gedanklich und rein episch ein Fund". Das Grammophon als literarisch-philosophisches Phänomen. Sprachkunst vol. 33, 139-148.
GORNER R(2002). "Denken des Herzens". Zugänge zu einem Motiv in Rilkes Werk. Blätter der Rilke–Gesellschaft vol. 24, 147-164.
Gorner R(2002). 'Ballade vom Unerhorten'. NEUE RUNDSCH vol. 113, (1) 147-147.
Gorner R(2002). 'Gezeiten, in Rodaun'. NEUE RUNDSCH vol. 113, (1) 148-150.
Gorner R(2002). 'Hebbel, Spuren'. NEUE RUNDSCH vol. 113, (1) 146-146.
Castein H, GORNER R(2002). Dream Images in German, Austrian and Swiss Literature and Culture. Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2002). Im Moder der Worte. Vor hundert Jahren erschien Hofmansthals <<Chandos Brief>>. Neue Zürcher Zeitun vol. 2 October,
GORNER R(2002). Lenaus poetische Gernzerfahrung. Sprachkunst vol. 33, 195-203.
GORNER R(2002). Lob der Grammatik. Merkur vol. 638, 540-540.
GORNER R(2002). Notes from the Counter-World: Poetry in Vienna from Hugo von Hofmannsthal to Ernst Jandl. Literature in Vienna at the Turn of the Centuries. Continuities and Discontinuities around 1900 and 2000., Editors: Grabovszki, EBE, Hardin, J, Camden House (Rochester (N.Y.)),
GORNER R(2002). The Broken Window Handle: Thomas Bernhard’s Notion of Weltbezug. A Companion to the Works of Thomas Bernhard, Editors: Konzett, EBM, Camden House (Rochester, N.Y),
GORNER R(2002). Uncanny Similitudes: British Writes on German Literature. Iudicium Verlag (Munich),
GORNER R(2001). Die Entstehung des Doktor Faustus: Thomas Mann's narrated Poetics. The Publications of the English Goethe Society vol. 70, 46-55.
10.1080/09593683.2000.11716317
Gorner R (2001). Fontane and the European context: Introduction. THEODOR FONTANE AND THE EUROPEAN CONTEXT, PROCEEDINGS. Editors: Howe, P, Chambers, H, vol. 53, 11-14.
GORNER R(2001). Grenzen, Schwellen, Übergänge. Zur Poetik des Transitorischen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen),
GORNER R(2001). Literarische Betrachtungen zur Musik. Insel Verlag (Frankfurt am Main/Leipzig),
GORNER R(2001). Ringstraße oder Square. Junges Wien und Dandyismus. Grenzüberschreitungen um 1900. Österreichische Literatur im Übergang, Editors: Eicher, T, Athena-Verlag (Oberhausen),
GORNER R(2001). Traces of Transcendency, Spuren des Transzendenten. Religious Motifs in German Literature and Thought. Iudicium Verlag (Munchen),
GORNER R(2001). Welt des Fraktalen. Zeitenwende: Wohin bewegt sich die Welt? Wohin wird sie getrieben?, Editors: Kroker, EJM, Deschamps, B, Frankfurter Allgemeine Buch (Frankfurt/ Main),
Return to top